Kalamata Olivenpaste 180g
Für die Naturland Öko + Fair zertifizierte MANI Kalamata Bio-Olivenpaste werden erlesene Kalamata Bio-Oliven, ausgewählte Kräuter und MANI Bio-Olivenöl nativ extra liebevoll verarbeitet. Die berühmte Kalamata Olive zeichnet sich durch ihren milden, saftigen Geschmack aus. Ihr typisches, fruchtiges Aroma ist so einzigartig, dass es blind erschmeckt werden kann. So ist auch die Kalamata Meze, eine typisch griechische Paste, sehr aromatisch und schmackhaft.

4,69 €
26,06 € pro 1 kg
inkl. 7% USt.
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Stk
  • Bewertungen
  • Frage zum Artikel

Beschreibung

Rohstoff-Spezifikationen: Kalamata Oliven in verschiedenen Größen, milder Geschmack, schwarz bis dunkelviolette Farbe, aufbewahrt in 8 bis 10 prozentiger Salzlake und pH
  • Eigenschaften: VEGANVEGETRARISCHUNGESUESSTGLUTENFREI
  • Bio-Siegel: Naturland Fair
  • Inhalt: 180,00 g
  • Anwendung: Als Brotaufstrich, in Saucen und Marinaden.
  • Verwendung: Als Brotaufstrich, in Saucen und Marinaden.
  • Zutaten: Kalamon Oliven*º (74%), grüne Oliven*º (20%), natives Olivenöl extra* (5%), Knoblauch*, Basilikum*, Oregano*, Meersalz, Milchsäure *Aus kontrolliert biologischem Anbau. ºNaturland Fair zertifiziert (94%)
  • Energiegehalt in kJ: 1071
  • Energiegehalt in kcal: 256
  • Fett: 25,1
  • davon gesättigte Fettsäuren: 3,0
  • davon Zucker: 0,0
  • Ballaststoffe: 3,8
  • Eiweißgehalt: 1,8
  • Salz: 3,3
  • Öko-Kontrollstelle: GR-BIO-03
  • BIO Siegel: Naturland Fair
  • EAN: 5202423281836
  • Artikelnummer: TR430270
  • Hersteller: Bläuel Greek Organic Products; Pyrgos, West-Mani, GR-24024 Messinia, Griechenland
  • Zutatenlegende: * = Zutat aus ökol. Anbau; ** = Zutat aus biol. dynamischen Anbau
  • Lagerungshinweise: Nach dem Öffnen kühl lagern und innerhalb von drei Wochen verzehren.

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Artikel

Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Loading ...